Tanzen

Kreativer Kindertanz

Der Kreative Kindertanz soll den notwendigen Ausgleich zum bewegungsarmen Alltag der Kinder leisten. Die Kinder sollen sich in Improvisationen zu kindgerechter Musik kreativ ausleben und eigenständig über ihre Bewegungsabläufe entscheiden. Dabei können sie die Freude an der Bewegung entdecken und so die Möglichkeiten ihres Körpers erkunden.

Die Kinder erlernen einfache Tanzschritte, die später in kurzen Choreographien zusammengefasst werden. So soll spielerisch eine tänzerische Basis geschaffen werden, auf der gut aufgebaut werden kann, um die Kinder auf später folgende Tanzstile wie z.B. das klassische Ballett, den modernen Tanz oder den Jazztanz vorzubereiten.

Neben dem tänzerischen soll auch das musikalische Verständnis der Kinder durch leichte Übungen aus der Rhythmusschulung gefördert werden.

Der Kreative Kindertanz richtet sich sowohl an Kinder mit tänzerischen Vorkenntnissen als auch an Anfänger.


Die Jugend-Tanzgarde des TSV Norf

startet gemeinsam mit der Brauchtums- und Karnevalsgruppe der Heimatfreunde Neuss.

Mit dem Start der Karnervalssession beginnt auch die Tätigkeit der Tanzgarde des TSV Norf e.V.. Sie wird in der laufenden Session (2007/2008) erstmals als Tanzkorps der BKG Heimatfreunde auftreten. Die Mädchen im Alter von 12-18 Jahren stellen sich in den Dienst der ältesten Neusser Karnevalsgesellschaft und werden als „BKG Dancing Girls des TSV Norf“ Spaß und Freude in die Karnevalssäle in und um Neuss bringen.

Die Dancing Girls werden von Waltraud Beyen betreut.