Reha-Sport

Kooperationen

Die Nachfrage nach qualitätsgesicherten Gesundheitsprogrammen im Sport an der Schnittstelle zwischen therapeutisch notwendigen Maßnahmen und Prävention nimmt durch ein gesteigertes Bewusstsein der Bevölkerung für Eigenverantwortung und Eigeninitiative zur individuellen Gesunderhaltung stetig zu. Insbesondere eine qualifizierte Anleitung durch Fachpersonal wird im Wettbewerb zwischen den Anbietern zunehmend in den Vordergrund gestellt und durch zahlreiche Kostenträger im Gesundheitswesen finanziell unterstützt.

Die Angebote ergänzen die bisherigen Sport- und Gesundheitsangebote des TSV Norf und seiner angeschlossenen Zweigvereine und Kooperationspartner und schließen die Lücke zwischen der medizinischen Versorgung und allgemeinen Sportangeboten.

Weitere Kooperationen:
Deutsche Rheuma-Liga


Information an die Teilnehmer im Reha-Sport

• Den Aushängen an unserem schwarzen Brett im Gesundheitszentrum und im Internet unter    
  www-tsv-norf.de entnehmen Sie die genauen Inhalte und den organisatorischen Rahmen
  einschließlich der Qualifikation unserer Übungsleiter sowie die Zertifizierung für unsere Kurse
• Die Größe der Gruppe beträgt im Rehasport maximal 15 Teilnehmer, im Herzsport maximal 20
  Teilnehmer (gem. Vereinbarung mit den Trägern)
• Eine Unfallversicherung ist vom Verein abgeschlossen.
• Wir weisen darauf hin, dass für die in den Räumen des TSV Norf stattfindenden
  Herzsportgruppen die mit dem Verein kooperierenden Veranstalter für die Absicherung durch
  Defibrillator/Notfallkoffer verantwortlich sind.

Zur Mitgliedschaft und Zuzahlung informieren wir alle Interessenten und Teilnehmer:

• Es gibt keine Verpflichtung, Mitglied im Verein zu werden, um am Rehabilitationssport
  teilzunehmen oder eine Aufnahmegebühr zu entrichten.
• Im Interesse der Nachhaltigkeit der Rehamaßnahme wird jedoch auch von den Kostenträgern
  (Krankenkassen) eine Mitgliedschaft auf freiwilliger Basis befürwortet.
• Wenn die Mitgliedschaft  freiwillig eingegangen wird, können folgende zusätzliche Leistungen
  des Vereins in Anspruch genommen werden:
  - Rabatte bei Vorzeigen der ausgehändigten TSV Card bei verschiedenen
    Kooperationspartnern, die in den Vereinspublikationen veröffentlicht werden
  - Bevorzugte Nutzung der Räumlichkeiten für private Veranstaltungen bei
    Anmietung
  - Kostenlose Beratung über Sportangebote über die Geschäftsstelle
  - Informationen über weitergehende Sportangebote
  - Anerkennung der Mitgliedschaft in anderen Sportvereinen
  - Nutzung des Vereinssportangebotes zu vergünstigten Konditionen
• Der Beitrag beträgt für die derzeit laufenden Lungensport- und Orthopädiegruppe 10 € monatlich und wird nach den Regularien des Vereins in Rechnung gestellt.
• Wird die Mitgliedschaft über den Zeitraum der Verordnung fortgesetzt, so richtet sich die  
  Mitgliedschaft nach den im Verein allgemein gültigen Regelungen.
• Die Möglichkeit der Teilnahme endet für Nicht-Mitglieder nach Ablauf der Verordnungsdauer 
  bzw. nach Absolvierung der verordneten Einheiten ohne Kündigungsfrist.