Wieso ein FSJ im Sportverein machen?

Bild zum Artikel 'Wieso ein FSJ im Sportverein machen?'

Ein FSJ im Sportverein dient nicht nur als Bildungs- und Orientierungsjahr, es gibt dir auch wertvolle Einblicke in ein Berufsfeld, in dem du erste/weitere berufliche Erfahrungen sammeln kannst. Als Einsatzstellen im Sport kommen Vereine, Verbände und Sporteinrichtungen in Frage, die regelmäßig Spiel-, Sport- und Freizeitangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene organisieren und sonstige Betreuungsdienste für diese Zielgruppe anbieten. Das FSJ beinhaltet außerdem 3 Seminare, in denen du nicht nur neue Freundschaften knüpfen wirst, sondern auch Übungsleiter-Lizenzen erwirbst.
 
 
Wieso ein FSJ beim TSV Norf?
 
Seit über 80 Jahren zieht der TSV Norf sportinteressierte und gesundheitsbewusste Menschen an. Vom Mutter-Vater-Kind-Turnen bis hin zum Seniorensport bietet der Verein ein vielseitiges Angebot mit dem Schwerpunkt „Breiten- und Gesundheitssport“.
 
Als FSJler wird man dabei langsam an die verschiedenen Sportangebote, wie zum Beispiel Fußball oder Handball, Functional Training, Kraft- oder Gesundheitstraining, etc. herangeführt, ehe man selber die Kurse übernimmt. Des Weiteren wirst du in der Geschäftsstelle eingesetzt, wodurch du lernst, wie ein Verein zu organisieren ist und was du tun musst, um einen Verein erfolgreich zu leiten.
 
Du hast Freude an der Bewegung und arbeitest gerne mit verschiedenen Menschentypen zusammen, dann ist ein FSJ beim TSV Norf genau das richtige für dich!
 
Bewirb dich mit deinen Unterlagen und einer Erklärung, warum du ausgerechnet beim TSV Norf dein FSJ absolvieren möchtest bei Dr. Hermann-Josef Baaken (Vorsitzender des TSV Norf) per Mail baaken@tsv-norf.de oder postalisch: TSV Norf, Eichenallee 8, 41469 Neuss.
 
Fragen beantworten dir gerne unsere derzeitigen FSJler per Mail info@tsv-norf.de
 
Bewerbungsschluss ist der 28.04.2019