Norf: Standortvorteil durch Gesundheitszentrum im Keller

Bild zum Artikel 'Norf: Standortvorteil durch Gesundheitszentrum im Keller'

Wer Sport treiben und nicht in brütender Hitze schwitzen will, was im übrigen auch ungesund wäre, ist beim TSV Norf genau richtig. Die Räume im Keller des Gymnasiums an der Norfer Eichenallee 8 bieten tagsüber genau die richtige Betriebstemperatur. „Das ist nachhaltig und somit umweltfreundlich, denn wir haben keine Klimaanlage“, betont Dr. Hermann-Josef Baaken, Vorsitzender des TSV Norf, der selbst das Sommerangebot zum Functional Training nutzt.
Aber auch die Geräte im Gesundheitszentrum stehen täglich vormittags und am frühen Abend zur Verfügung.
 

 

Informationen zur Sommerkarte