Moderne Erweiterung im Kraftraum: ein Käfig für die Fitness

Bild zum Artikel 'Moderne Erweiterung im Kraftraum: ein Käfig für die Fitness'

Seit neuestem prägt ein MultiCage den Kraftraum im Gesundheitszentrum des TSV Norf, von manchen auch einfach nur „Keller“ genannt. Aber dahinter steckt eine Vielzahl von Geräten, mit denen Jugendliche und Erwachsene ihre Fitness verbessern können. Frei nach Funktionalität kann man den Cage als ein Gerüst in Form eines „Käfigs“ mit vielfacher Trainingsmöglichkeit beschreiben. Insgesamt hat der MultiCage sieben Funktionsbereiche, die von bis zu 7 Trainierenden gleichzeitig benutzt werden können. Hier die Elemente:
 
  • Die Monkeybar bildet das Zentrum, zum Hangeln und Klettern
  • An den Enden sind Klimmzugvarianten möglich, an denen auch auf- und abwärts geklettert werden kann
  • Eine Seite bildet eine Sprossenwand für Bauch- und Dehnübungen
  • Die Klimmzugstation bietet Fortgeschrittenen die Möglichkeit auch in anspruchsvollen Varianten mit verschiedenen Griffpositionen zu trainieren
  • Ein Slingtrainer sorgt für Körperspannung im Körpermittelpunkt
  • In Kombination mit unserer bisherigen Seilzugstation haben wir nun das doppelte Seilzugelement. Der variable Einsatz bringt Kraft in den oberen Extremitäten bei gleichzeitigen Körperstabilität
  • Eine Ablage für die Langhantel bietet die Grundlage für diverse Kraftübungen. Beispielsweise Kreuzheben, Squads uvm.
  • Ganz modern bietet die BarRotation-Station Möglichkeiten zu Rotationsübungen mit Gewichten
 
Fortgeschrittene Athleten werden mit den Fachbegriffen vertraut sein, doch auch Fitness- und Gesundheitssportler, die der TSV Norf überwiegend als Mitglieder hat, kommen mit dem neuen „MultiCage“ auf ihre Kosten. Die Trainer/innen stehen immer zur Verfügung, um die Anforderungen der Teilnehmer/innen in Übungsvorschläge umzuwandeln, so dass es für Schüler/innen, Erwachsene und Senioren immer etwas zu trainieren gibt.
 
Der MultiCage steht wie alle anderen Geräte auch immer zu den Öffnungszeiten des Kraftraumes zur Verfügung: Weitere Informationen zu den Öffnungszeiten unter www.tsv-norf.de/gesundheitszirkel/ .