Archiv - Januar 2013


(c) LSB NRW | Foto: Andrea Bowinkelmann

Als Freiwilliger im Sportverein arbeiten

(19.01.2013) – Abitur, was dann? So schnell eine Entscheidung für einen Beruf treffen, fällt vielen schwer. Deshalb kann man die Zeit mit einem Freiwilligen Sozialen Jahr nutzen, um sich einen besseren Überblick zu verschaffen und seine eigenen Neigungen im Arbeitsalltag besser zu prüfen. Das freiwillige soziale Jahr ist insbesondere im Sportverein eine gute Möglichkeit, seine Fähigkeiten zur Teamarbeit zu formen, aber auch eine Zusatzausbildung als Übungsleiter zu absolvieren. weiter lesen